Vorfreude : Ron Howard postet Videos von «Star Wars»-Auskopplung

Regisseur Ron Howard arbeitet an der Geschichte über den jungen Han Solo.
Regisseur Ron Howard arbeitet an der Geschichte über den jungen Han Solo.

Die «Star Wars»-Reihe gehört zu den erfolgreichsten Kinoproduktionen aller Zeiten. Regisseur Ron Howard lässt die Fans an der Entstehung eines Sequels zum beliebten Schmuggler Han Solo teilhaben.

shz.de von
11. August 2017, 09:13 Uhr

Hollywood-Regisseur Ron Howard (63, «Inferno») hält «Star Wars»-Fans mit kurzen Videos von seinen laufenden Dreharbeiten bei Laune.

Am Donnerstag veröffentlichte er auf Twitter zwei kurze Clips vom Dreh des aus der «Star Wars»-Kinoreihe ausgekoppelten Films über den Weltraumhelden Han Solo. «Wo alte Speeder sterben», schrieb er zu einem der Videos, das eine Art Schrottplatz für Raumfahrzeuge zeigt.

Im Juli hatte der Oscar-Preisträger mit den Dreharbeiten begonnen, nachdem er im Monat zuvor die Regie von Phil Lord und Christopher Miller übernommen hatte. Grund für die Neubesetzung waren unterschiedliche künstlerische Auffassungen zwischen der Produktionsfirma und dem Duo, wie Lucasfilm damals mitteilte.

In dem Film über den beliebten Begleiter Luke Skywalkers geht es um das Leben des jungen Han Solo, bevor er Skywalker traf. Alden Ehrenreich spielt den jungen Schmuggler Han Solo, auch «Game of Thrones»-Star Emilia Clarke, Woody Harrelson und Donald Glover sind mit von der Partie. Geplante Premiere ist Mai 2018.

Ron Howard auf Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert