Azzurro : Paolo Conte unterstützt Brasilien bei der WM

Paolo Conte beim Konzert 'Fünzig Jahre Azzurro' in den Caracalla-Thermen.
Paolo Conte beim Konzert "Fünzig Jahre Azzurro" in den Caracalla-Thermen.

Eine WM ohne Italien ist eigentlich undenkbar. Paolo Conte hat aber schon eine neue Lieblingsmannschaft.

shz.de von
15. Juni 2018, 13:57 Uhr

Der italienische Liedermacher Paolo Conte unterstützt bei der Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien. Mit seinem Song «Azzurro» hat er zwar eine Hymne für die Fans der italienischen Nationalmannschaft geschrieben - da die «Azzurri» dieses Jahr aber erstmals seit 60 Jahren bei einer WM fehlen, musste er sich anderweitig umsehen.

«Ich kann nicht viel zu den Azzurri sagen, aber ich muss es akzeptieren», sagte der 81-Jährige am Donnerstagabend in Rom zum Fehlen der Italiener. «Ich werde die WM aber sicher verfolgen, weil ich ein großer Fußballfan bin.» 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert