Hollywood-Legende : Mickey Rooney im Alter von 93 Jahren gestorben

Mickey Rooney ist im Alter von 93 Jahren gestorben.
Foto:
Mickey Rooney ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

Der kleingewachsene Schauspieler stand bereits 1926 als sommersprossiger Knirps in Stummfilmen vor der Kamera. Er war unter anderem 1960 in „Frühstück bei Tiffany“ mit Audrey Hepburn zu sehen.

shz.de von
07. April 2014, 07:35 Uhr

Los Angeles | Hollywood-Legende Mickey Rooney ist tot. Laut US-Medienberichten starb er am Sonntag (Ortszeit) im Alter von 93 Jahren. Einer seiner Söhne habe den Tod bestätigt, schrieb die „New York Times“ auf ihrer Homepage. Der kleingewachsene Schauspieler stand bereits 1926 als sommersprossiger Knirps in Stummfilmen vor der Kamera.

In dem Oscar-prämierten Film „Ein Sommernachtstraum“ trat er als 15-Jähriger an der Seite von James Cagney und Olivia de Havilland als Puck auf. Später war er in Produktionen wie „Eintritt verboten“ (1952) mit Bob Hope, „So enden sie alle“ (1957) als Gangster Baby Face Nelson und in „Frühstück bei Tiffany“ (1960) mit Audrey Hepburn zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen