Fernsehen : Michelle Hunziker erneut strahlende Mutter

Eine strahlende Mutter: Michelle Hunziker.  
Eine strahlende Mutter: Michelle Hunziker.  

Die Schweizer Fernsehmoderatorin und Sängerin Michelle Hunziker (36) ist erneut Mutter geworden. Wieder ist es eine Tochter: Am Mittwochabend brachte Hunziker in einer Mailänder Klinik das Kind auf die Welt, das Sole (Sonne) heißen soll.

shz.de von
10. Oktober 2013, 11:57 Uhr

Die gute Nachricht von der Geburt übermittelte die satirische TV-Sendereihe «Striscia la notizia» von Canale 5, die Hunziker moderiert. Sie war auch in einer Video-Direktschaltung mit der Klinik verbunden und ließ Hunzikers Mutter Ineke zu Wort kommen. Medienberichten zufolge war es eine normale Geburt, das Mädchen soll 2760 Gramm wiegen.

Hunziker hatte im Januar ihre Verlobung mit Tomaso Trussardi bekanntgegeben, einem Mitglied der Modeunternehmer-Familie Trussardi. Aus ihrer vor Jahren geschiedenen Ehe mit dem Sänger Eros Ramazzotti hat sie die Tochter Aurora (Morgenrot). Auch Trussardi und Aurora waren während der Geburt im Krankenhaus. In die Glückwünsche zur Geburt von Sole hätten sich auch ironische Anmerkungen zu den beiden Namen für die Töchter gemischt, berichtete die Zeitung «La Stampa».

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen