zur Navigation springen

Leute : Marianne Hartl mag alte Karussells und rasante Fahrten

vom

Die Volksmusikerin und Moderatorin Marianne Hartl (Marianne und Michael) mag rasante Fahrten auf dem Oktoberfest.

«Ich habe vor keinem Fahrgeschäft Angst, bin eine kleine Wilde. Auch Loopings sind für mich kein Problem. Nur sollte man nüchtern sein und einen leeren Magen haben», sagte die 60-Jährige der Nachrichtenagentur dpa.

Von der historischen Wiesn ist Hartl begeistert. «Für mich ist die Oide Wiesn ein besonderes Highlight. Weil es dort wie vor 100 Jahren ist - mit wunderschönen alten Fahrgeschäften, den historischen Festzelten und auch noch Marionettentheater.»

Sie fügte hinzu: «Und dann geht man raus aus der Oidn Wiesn und ist plötzlich wieder in dieser High-Tech-Wiesn mit internationalem Publikum und ihrem kunterbunten Treiben.»

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2013 | 13:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen