Mannheimer im Glück : Lotto-«Dreier» macht Spieler zum Millionär

Lottokugeln in einem Koffer. /Archiv
Lottokugeln in einem Koffer. /Archiv

Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.

shz.de von
16. Oktober 2017, 15:27 Uhr

Er rechnete mit knapp 10 Euro, doch sein Konto wächst demnächst um eine satte Million: Dank einer Sonderauslosung ist ein Lottospieler aus Mannheim mit einem simplen «Dreier» zum Millionär geworden.

Wie Baden-Württembergs Lottozentrale am Montag in Stuttgart mitteilte, profitierte der Glückspilz von einer Sonderauslosung, an der alle Spielscheine mit drei Richtigen von den Ziehungen am vergangenen Mittwoch und Samstag teilnahmen - insgesamt 175 363. Den Angaben zufolge wurden damit in diesem Jahr im Südwesten bislang 14 Millionengewinne ausgeschüttet. Bei Sonderverlosungen werden immer wieder nicht abgeholte Gewinne ausgespielt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert