Gaunerkomödie : «Logan Lucky» mit Channing Tatum und Daniel Craig

Fish (Jack Quaid) und Sam (Brian Gleeson) Bang helfen beim Panzerknacken. /StudioCanal
Foto:
Fish (Jack Quaid) und Sam (Brian Gleeson) Bang helfen beim Panzerknacken. /StudioCanal

Rücktritt vom Rücktritt: «Traffic»-Regisseur Steven Soderbergh arbeitet wieder fürs Kino. Sein neues Werk ist eine Panzerknackerstory.

shz.de von
11. September 2017, 11:06 Uhr

Steven Soderbergh wollte eigentlich gar keine Kinofilme mehr realisieren, sich stattdessen auf die Arbeit fürs Fernsehen konzentrieren. Nun aber kehrt dieser wichtige amerikanische Regisseur («Traffic», «Magic Mike») mit einem neuen Spielfilm ins Kino zurück.

Es geht um ein vom Leben gebeuteltes Brüderpaar, verkörpert von Adam Driver und Channing Tatum und einen verrückten Plan: Mit Hilfe eines so unwahrscheinlichen wie waghalsigen Einbruchmanövers wollen sich die beiden endlich aus ihrer misslichen Lage befreien.

Unterstützung kommt von einem auf Tresor-Angelegenheiten spezialisierten Knastbruder (Daniel Craig). Auch Hilary Swank tritt kurz auf in dieser Gaunerkomödie.

Logan Lucky, USA 2017, 118 Min., FSK ab 12, von Steven Soderbergh, mit Channing Tatum, Adam Driver, Daniel Craig

Logan Lucky

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert