zur Navigation springen

«Kon-Tiki»-Duo dreht «Fluch der Karibik 5»

vom

Los Angeles (dpa) - Großer Hollywood-Coup für das norwegische Regie-Duo Joachim Rønning (41) und Espen Sandberg (41): Die «Kon-Tiki»-Regisseure haben den Zuschlag für «Fluch der Karibik 5» bekommen, berichtete das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter».

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 11:22 Uhr

Los Angeles (dpa) - Großer Hollywood-Coup für das norwegische Regie-Duo Joachim Rønning (41) und Espen Sandberg (41): Die «Kon-Tiki»-Regisseure haben den Zuschlag für «Fluch der Karibik 5» bekommen, berichtete das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter».

«Fluch der Karibik»-Fans müssen sich gedulden. Die Dreharbeiten sollen Ende des Jahres oder Anfang 2014 beginnen. Das Disney-Studio will das fünfte Piratenabenteuer im Juli 2015 in die Kinos bringen. Johnny Depp ist wieder als Captain Jack Sparrow dabei. Jeff Nathanson («Catch me if you can», «Terminal») schreibt das Drehbuch.

Mit dem Entdecker-Epos «Kon-Tiki» haben die Norweger ihr Gespür für spannende Action auf hoher See bewiesen. Sie verfilmten die abenteuerliche Geschichte des Norwegers Thor Heyerdahl, der 1947 auf einem einfachen Floß von Peru nach Polynesien segelte. Der Film war in diesem Jahr für den Auslands-Oscar nominiert, unterlag aber bei der Preisvergabe Michael Hanekes Altersdrama «Liebe». Zuvor drehte das Duo die Filme «Max Manus» (2010) und «Bandidas» (2006).

Die vierte Piratenfolge «Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten» (2011) mit Depp und Penélope Cruz unter der Regie von Rob Marshall spielte weltweit mehr als eine Milliarde Dollar ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen