zur Navigation springen

Leute : Klaus Meine singt für russischen Krebspatienten

vom

Der russische Krebspatient Alexej Anitschkin (29) hat mit einem Privatständchen von Scorpions-Sänger Klaus Meine («Wind of Change») einen Lebenstraum erfüllt bekommen.

shz.de von
erstellt am 22.Okt.2013 | 15:33 Uhr

Der 65-jährige Rockmusiker aus Hannover habe mit Hilfe eines Dolmetschers ein paar Minuten am Telefon mit dem unheilbar Kranken geplaudert und ihm dann vorgesungen, teilte die Moskauer Hospiz-Stiftung am Dienstag auf Facebook mit.

Meine habe Anitschkin unterschriebene Poster und CDs der Band versprochen. Die Scorpions sind eine der beliebtesten Rockgruppen in der früheren Sowjetunion. In dieser Woche sind zwei Auftritte in Moskau geplant.

Hospiz-Stiftung bei Facebook, Russisch

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen