zur Navigation springen

1,5 Millionen Zuschauer : Kinocharts: «Bullyparade» weiter vorn

vom

Auch in der vierten Woche belegt die deutsche Komödie die Spitze und verweist die Konkurrenz auf die Plätze.

shz.de von
erstellt am 11.Sep.2017 | 12:52 Uhr

Michael Bully Herbig bleibt in den offiziellen deutschen Kinocharts das Maß aller Dinge. Auch in der vierten Woche steht «Bullyparade - Der Film» mit rund 177 000 Besuchern unangefochten auf Platz eins, wie Media Control am Montag mitteilte.

Insgesamt kommt die Komödie damit schon auf 1,5 Millionen Zuschauer.

Neu auf der Zwei steigt nach vorläufigen Trendzahlen mit 112 000 Wochenendbesuchern «Barry Seal - Only in America» ein. In dem Thriller von Regisseur Doug Liman spielt Tom Cruise die Hauptrolle.

Auf Platz drei folgt «The Circle». Der Internet-Thriller von Regisseur James Ponsoldt nach dem Bestseller von Dave Eggers lockte am Startwochenende 100 000 Besucher ins Kino. Tom Hanks und Emma Watson sind in den Hauptrollen zu sehen.

Von Zwei auf Vier rutscht der Horrorfilm «Annabelle 2: Creation» von Regisseur David F. Sandberg mit knapp 90 000 Wochenendbesuchern. Die Animationskomödie «Happy Family» verliert mit knapp 68 000 Zuschauern einen Platz und ist nun Fünfter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert