Musik : Kelly Clarkson mag ihr Leben als Stiefmutter

Kelly Clarkson geht in ihrer Mutterrolle ganz auf. Win Mcnamee
Kelly Clarkson geht in ihrer Mutterrolle ganz auf. Win Mcnamee

US-Popstar Kelly Clarkson (31) mag ihr Dasein als Stiefmutter. Wenige Monate vor ihrer geplanten Hochzeit mit dem Manager Brandon Blackstock sprach die Sängerin im Interview in der Radiosendung «On Air with Ryan Seacrest» über ihr neues Familienleben.

shz.de von
21. August 2013, 12:47 Uhr

Sie habe jetzt zwölf und sechs Jahre alte Kinder, sagte Clarkson. «Nachdem ich sechs Jahre lang Single war!»

Das Zusammenleben sei anders, aber perfekt. «Sie sind großartig und ich koste das Mamasein gerade richtig aus», schwärmte die Grammy-Gewinnerin von den Kindern ihres Zukünftigen. Clarkson («Since U Been Gone») orientiert sich offenbar an ihrer eigenen Erziehung: «Ich bin genau wie meine Mutter. Meine Mutter war eine strenge Mutter.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen