zur Navigation springen

Miau : Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette

vom

Wozu gibt es Privatjets? Karl Lagerfeld weiß die Antwort.

Stardesigner Karl Lagerfeld nimmt seine Katze Choupette stets auf Reisen mit. «Sie liebt Rom und New York», sagte Lagerfeld der französischen Zeitschrift «Paris Match». Generell übernachtet der Modezar ungerne außer Haus. «Ich ziehe es vor, am Abend zurückzukommen, das ist der Vorteil von Privatjets.»

Lagerfeld hat zwei Suiten der traditionsreichen Pariser Luxusherberge Hôtel de Crillon gestaltet, die nach einem mehrjährigen Umbau unlängst wieder ihre Pforten öffnete. Laut Zeitschrift taufte Lagerfeld ein Hotelzimmer auf den Namen seiner Katze.

Lagerfeld im "Paris Match" (Frz.)

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jul.2017 | 13:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert