Kochen ist easy : Jimi Blue Ochsenknecht isst «alles, wirklich alles»

Jimi Blue Ochsenknecht stellt sein Kochbuch in Köln vor.
Jimi Blue Ochsenknecht stellt sein Kochbuch in Köln vor.

«Kochen ist easy» meint Jimi Blue Ochsenknecht. Der Schauspieler hat seine Leidenschaft fürs Kochen jetzt in Buchform gepresst.

shz.de von
11. September 2018, 08:43 Uhr

Jimi Blue Ochsenknecht (26) hat das Kochen von seinen inzwischen geschiedenen Eltern Uwe und Natascha Ochsenknecht gelernt.

«Wir haben um 19 Uhr abends immer ein Familienessen gehabt», sagte der Musiker und Schauspieler («Die Wilden Kerle») der Deutschen Presse-Agentur in Köln. «Mein Vater hat sehr viel asiatisch gekocht, meine Mutter sehr viel italienisch und deutsch.» Mit der Folge: «Ich esse alles, wirklich alles.»

Selbst mit dem Kochen angefangen habe er so richtig, als er von zuhause ausgezogen sei. Jetzt hat Ochsenknecht das Buch «Kochen ist easy» veröffentlicht. «Ich lade oft Familie und Freunde ein», erzählte Ochsenknecht. Seine Schwester Cheyenne Savannah wolle dann am liebsten Steak mit Kartoffelgratin. Wenn er sich umgekehrt von seiner Mutter etwas wünschen könne, nehme er Rinderrouladen.

Dass er trotz des vielen guten Essens so schlank ist, führt er auf seinen «guten Stoffwechsel» zurück: «Das ist bei mir genetisch bedingt.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert