Produzent von „Karate Kid“ und „Ocean's Eleven“ : Jerry Weintraub ist tot

Für Jerry Weintraub traten Stars wie George Clooney und Brad Pitt vor die Kamera. Er holte Musikgrößen wie Frank Sinatra und Bob Dylan auf die Bühne. Jetzt trauert Hollywood um den legendären Produzenten.

shz.de von
07. Juli 2015, 07:54 Uhr

Los Angeles | Hollywood-Produzent Jerry Weintraub, der Kinohits wie „Karate Kid“ und „Ocean's Eleven“ auf die Leinwand brachte, ist tot. Nach Angaben seiner Sprecherin Michelle Bega starb er am Montag in einem Krankenhaus im kalifornischen Santa Barbara. Wie Bega mitteilte, erlitt Weintraub einen Herzstillstand. Er wurde 77 Jahre alt.

Jerry Weintraub wurde am 26. September 1937 in New York geboren. Er produzierte nach seiner Zeit bei der US-Army die erste US-Tour von Elvis Presley. Später präsentierte er Tourneen von „Led Zeppelin“ oder den „Beach Boys“. Er war Manager des Sängers John Denver und arbeitete mit Frank Sinatra, Bob Dylan und Neil Diamond zusammen. Im Filmgeschäft wurde er durch die Verfilmungen „Karate Kid“ und „Ocean's Eleven“ bekannt. Er war seit 1965 verheiratet und hat vier Kinder.

Sein plötzlicher Tod löste in Hollywood Bestürzung und Trauer aus. „Heute ist unser Freund gestorben“, schrieb Schauspieler George Clooney in einer Mitteilung, die vom „Hollywood Reporter“ veröffentlicht wurde. „Er war ein absolutes Original. Ich liebte ihn und werde ihn wirklich vermissen“, zitierte das Branchenblatt aus einer Mitteilung von Brad Pitt. Mit beiden Schauspielern drehte Weintraub die „Ocean's“-Trilogie.

„Er war ein Gigant in Hollywood und sein Herz war so groß, dass es die Stadt erleuchtete“, schrieb Arnold Schwarzenegger auf Twitter.

„So traurig über den Verlust von Jerry Weintraub“, twitterte der Schauspieler Ralph Macchio (53), der als Weintraubs „Karate Kid“ in der 80er-Jahre-Trilogie bekannt wurde. „So froh, dass ich dieses Kind war“, schrieb Macchio bei dem Kurznachrichtendienst.

Weintraub arbeitete zuletzt an einer neuen „Tarzan“-Verfilmung mit  Alexander Skarsgård und Christoph Waltz, die 2016 in die Kinos kommen soll. Diese Filme hat Weintraub produziert:

Nashville 1975
Diner 1982
Karate Kid 1984
Karate Kid II 1986
Karate Kid III 1989
Karate Kid IV 1994
The Specialist 1994
Mit Schirm, Charme und Melone 1998
Ocean's Eleven 2001
Ocean's 12 2004
Ocean's 13 2007
Karate Kid 2010
Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll 2013
Years of Living Dangerously 2014

Weintraubs Sternenplakette auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood sollte nach Mitteilung der Betreiber am Dienstag mit Blumen geschmückt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen