zur Navigation springen

"Frauenherzen" : Jenny Elvers-Elbertzhagen wird Sekretärin bei Sat.1

vom

Nach ihrem Alkohol-Entzug und der Trennung von ihrem Mann steht die Skandal-Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen wieder vor der Kamera.

Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) steht nach Alkohol-Entzug und Trennung von ihrem Mann wieder vor der Kamera. In dem Film "Frauenherzen" werde die Schauspielerin in einer Gastrolle als Sekretärin auftreten, teilte der Münchner Privatsender Sat.1 am Mittwoch mit.

In den Hauptrollen wirken Valerie Niehaus, Nadeshda Brennicke und Anna Fischer mit. Elvers-Elbertzhagen hatte im September 2012 mit einem alkoholisierten Auftritt im NDR-Magazin "DAS!" für Furore gesorgt. Dem folgte ein Klinikaufenthalt. Schließlich wurde die Trennung von ihrem Mann und Manager Goetz Elbertzhagen bekannt. Die Schauspielerin ist außerdem noch im Gespräch als Kandidatin für die Sat.1-Show „Promi Big Brother“, die am 13. September startet - dies wird vom Sender jedoch nicht kommentiert.

Der Film "Frauenherzen" handelt von fünf Frauen - "fünf Lebensentwürfe, die nicht unterschiedlicher sein könnten", wie Sat.1 ankündigt. Es geht um eine Businessfrau (Nadeshda Brennicke), eine alleinerziehende Mutter (Anna Fischer), eine schokoladensüchtige Friseurin (Marie Schöneburg), eine Single-Frau (Julia Hartmann) und um eine Familienglucke (Valerie Niehaus). "Die fünf liebevoll und überraschend miteinander verknüpften Geschichten dieser Frauen erzählen alle ein Stück Leben in Berlin", hieß es von Sat.1.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 12:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen