Leute : Jenny Elvers-Elbertzhagen will nur noch Elvers heißen

Jenny Elvers will einen Neuanfang.
Jenny Elvers will einen Neuanfang.

Jenny Elvers-Elbertzhagen will nach der Trennung von ihrem Ehemann den Nachnamen Elbertzhagen nicht mehr benutzen.

shz.de von
05. November 2013, 14:21 Uhr

«Ich habe den Namen abgelegt. Ich heiße jetzt wieder wie früher Jenny Elvers», erzählte sie der Zeitschrift «Closer». «Ich will einen Schlussstrich unter mein altes Leben ziehen und neu anfangen.»

Elbertzhagen sei ja der Familienname gewesen, sagte die 41-Jährige am Dienstag der dpa in Hamburg. Unter Freunden verwende sie diesen ohnehin nicht mehr - das gelte künftig auch in der Öffentlichkeit. Ihr neuer Manager und Berater ist der Hamburger Steffen von der Beeck - «der Mann, die wichtige Schulter an meiner Seite», betonte sie.

2003 hatten Jenny Elvers und der Medienmanager Götz Elbertzhagen geheiratet. Das Paar trennte sich vor einigen Monaten. Nach dem Beziehungs-Aus gingen die Schauspielerin und der Manager auch beruflich getrennte Wege. Jenny Elvers' Sohn Paul stammt aus einer Beziehung mit dem ehemaligen «Big Brother»-Kandidaten Alex Jolig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen