Neues Album im Netz : Jay-Z und Beyoncé drehen Video im Louvre

US-Sängerin Beyoncé und Ehemann Jay-Z 2016 bei einer Wahlkampfveranstaltung für Hillary Clinton.
US-Sängerin Beyoncé und Ehemann Jay-Z 2016 bei einer Wahlkampfveranstaltung für Hillary Clinton.

Da kann Mona Lisa nur lächeln. Die Star-Rapper Beyoncé und Jay-Z haben sich den ehrwürdigen Louvre als Location für ihr neues Video ausgesucht.

shz.de von
17. Juni 2018, 12:01 Uhr

Ohne Vorankündigung haben Jay-Z (48) und Beyoncé (36) als Duo unter dem Namen «The Carters» ein gemeinsames Album im Internet veröffentlicht. Das Ehepaar vertreibt sein neuestes Werk «Everything is Love» seit Samstag über den Musik-Streamingdienst Tidal, zu dessen Mitbesitzern Jay-Z gehört.

Das Album umfasst neun Songs und ein Video zum Track «Apeshit», das im Pariser Louvre gedreht wurde. Auf YouTube wurde der Clip binnen weniger Stunden millionenfach aufgerufen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert