zur Navigation springen

Bürgerkrieg : «Innen Leben» zeigt den Alltag einer Familie in Syrien

vom

Was, wenn nichts mehr sicher ist, Gewalt und Tod allgegenwärtig sind? Im Film «Innen Leben» begleiten wir eine syrische Familie. Ihre Wohnung ist die letzte Zuflucht vor dem Krieg und gleichzeitig ein Gefängnis.

Draußen sind Schüsse und Hubschrauber zu hören, drinnen sitzt eine syrische Familie in ihrer verbarrikadierten Wohnung.

«Innen Leben» (Regie und Drehbuch: Philippe van Leeuw) erzählt, wie die Menschen in einer extremen Situation durchhalten, wie sie ihren Alltag inmitten von Krieg, Gewalt und Tod organisieren. Die Hausherrin (Hiam Abbas) versucht verzweifelt, eine gewisse Normalität aufrechtzuerhalten. Ein unmögliches Unterfangen - schon Wasser zu besorgen, kann lebensgefährlich sein.

Der Film beobachtet wie in einem Kammerspiel 24 Stunden das Leben der Protagonisten. Auf der diesjährigen Berlinale gewann das Werk den Panorama-Publikumspreis.

Innen Leben, Belgien, Frankreich, Libanon 2017, 85 Min., FSK ab 12, von Philipe van Leeuw, mit Hiam Abbass, Diamand Abou Abboud, Juliette Navis, Mohsen Abbas, Moustapha Al Kar

Innen Leben

zur Startseite

von
erstellt am 20.Jun.2017 | 09:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert