Gala im November : Hugh Jackman wird mit einem Bambi ausgezeichnet

Hugh Jackman holt sich seinen Preis persönlich ab.
Hugh Jackman holt sich seinen Preis persönlich ab.

Der Bambi ist einer der begehrtesten Medienpreise Deutschlands, die Verleihung ein Event. In drei Wochen ist es wieder soweit. Einer der Preisträger steht schon fest: Er stammt aus Australien.

shz.de von
26. Oktober 2017, 09:16 Uhr

Hugh Jackman (49) wird mit einem Bambi ausgezeichnet. Der australische Schauspieler, Sänger und Filmproduzent erhalte den Medienpreis in der Kategorie «Entertainment», teilte Hubert Burda Media am Donnerstag mit.

Die Bambi-Jury hebt Jackmans Vielseitigkeit hervor - von dramatischen Stoffen wie «Australia» über Thriller wie «Passwort: Swordfish» bis hin zur Musical-Verfilmung «Les Misérables». «Er ist nicht nur einer der populärsten Schauspieler weltweit, sondern auch ein großartiger Entertainer», so die Jury.

Der 49-Jährige soll den Preis bei der diesjährigen Bambi-Verleihung am 16. November in Berlin persönlich entgegennehmen, wie eine Sprecherin sagte. Die goldglänzenden Trophäen in Form eines Rehkitzes werden in diesem Jahr zum 69. Mal vergeben, das Erste überträgt die Gala ab 20.15 Uhr live aus dem Theater am Potsdamer Platz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert