zur Navigation springen

„Guinness-Buch der Rekorde“ : Holocaust-Überlebender gilt jetzt als ältester Mann der Welt

vom

Israel Kristal ist der älteste Mann der Welt. Der gebürtige Pole hat Auschwitz überlebt.

shz.de von
erstellt am 11.Mär.2016 | 17:03 Uhr

Hamburg | Ein 112 Jahre alter Holocaust-Überlebender gilt jetzt als ältester Mann der Welt. Das teilte die deutsche Pressestelle des „Guinness-Buch der Rekorde“ am Freitag mit.

Der Weltrekord-Titel für den ältesten Mann der Welt musste neu vergeben werden. Der bisherige Titelträger ist Anfang des Jahres verstorben. Jetzt steht sein Nachfolger fest.

Der Mann namens Israel Kristal wurde demnach am 15. September 1903 in Zarnow in Polen geboren. 1944 wurde er nach Auschwitz deportiert. In dem Konzentrationslager verlor er seine erste Frau. „Über jeden Tag dort könnte man zwei Bücher schreiben“, sagte er. 1950 wanderte er nach Israel aus und zog mit seiner zweiten Frau und dem Sohn nach Haifa. Dort stellte er Süßigkeiten her.

Ein Rezept für ein langes Leben hat Kristal nicht parat. „Jeder hat sein eigenes Schicksal. Es ist ein Geschenk des Himmels. Da sind keine Geheimnisse“, sagte er der Zeitung „Haaretz“ bereits 2012. Auf die Frage, ob er sein hohes Alter vielleicht aufgrund einer besonderen Diät erreicht habe, sagte Kristal: „In den Lagern gab es nicht immer etwas zu essen. Was sie mir gegeben haben, habe ich gegessen.“ Er esse, um zu leben - er lebe nicht, um zu essen. Kristal betonte, er brauche nicht viel. Alles, was zu viel sei, sei nicht gut.

Der hochbetagte Mann ist der Ansicht, dass die Welt heute nicht mehr so gut sei wie früher. „Ich mag diese Freizügigkeit hier nicht. Heute ist alles erlaubt“, sagte er. Früher seien junge Menschen nicht so forsch gewesen. Sie hätten über eine Arbeit nachdenken müssen, um ihr Leben zu finanzieren, sie seien Tischler und Schneider gewesen.

Der bisherige Titelträger, Yasutaro Koide, war zu Jahresbeginn mit 112 Jahren in Japan gestorben. Im Vergleich zur ältesten lebenden Frau ist Israel Kristal allerdings gar nicht so alt: Susannah Mushatt Jones aus New York ist laut Guinness-Buch der Rekorde 116 Jahre alt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen