Fitness : Helene Fischer entspannt mit Yoga und Joggen

Helene Fischer startet ihre Deutschland Tournee in Leipzig.
Helene Fischer startet ihre Deutschland Tournee in Leipzig.

Eine Tournee kann ganz schön an die Substanz gehen. Helene Fischer hat da ihr ganz eigenes Rezept.

shz.de von
24. Juni 2018, 10:35 Uhr

Bei kräftezehrenden Konzerttouren nutzt Schlagerqueen Helene Fischer jede freie Minute zur Erholung. «Um abzuspannen, mach ich gerne Yoga oder gehe joggen», sagte sie vor dem Auftakt ihrer Stadiontour in Leipzig der Deutschen Presse-Agentur.

Zu Auftritten in zwölf Städten Deutschlands, der Schweiz und Österreich kommen noch neun Nachholtermine ihrer Arena-Tour aus dem vergangenen Herbst und Winter, als sie mittendrin krank wurde - und ihr erstes Konzert in den Niederlanden. «Darauf freue ich mich ganz besonders.»

Lampenfieber habe sie nicht, «sondern eher eine positive Aufregung, besonders vor dem allerersten Auftritt», erzählte sie. Spätestens ab dem dritten Auftritt dann «sind wir dann alle im Flow».

Deutschlands Schlagerkönigin liebt die Kombination von Gesang und Schauspielerei. «Auch bei meinen Shows schlüpfe ich ja immer wieder in verschiedene Rollen», sagte die ausgebildete Musicalsängerin. «Ich genieße es einfach, beides machen zu können und freue mich über jede sich bietende Gelegenheit.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert