Fernsehen : Harrison Ford durchsticht Jimmy Fallons Ohrläppchen

Harrison Ford ist für manchen Spaß zu haben.
Harrison Ford ist für manchen Spaß zu haben.

US-Schauspieler Harrison Ford hat dem Gastgeber der «Late-Night»-Show, Jimmy Fallon, auf dessen Bitte ein Ohrläppchen durchstochen.

shz.de von
04. November 2013, 09:07 Uhr

Ford («Star Wars», «Indiana Jones»), einer der erfolgreichsten Hollywoodstars, piekste in der Sendung am Wochenende mit einer langen Nadel in das Ohr des Fernsehmannes. Dabei mokierte er sich über dessen Jammern: «Was für ein Angsthase.»

Im weißen Arztkittel und mit Gummihandschuhen wie für eine Operation ausgerüstet, gab sich Ford ernst und fachmännisch. Einen Schnaps, nach seinen Worten das «lokale Betäubungsmittel», verabreichte er allerdings nicht dem Patienten, sondern trank ihn selbst. Am Ende schmückte Ford den «Late-Night»-Host und sich selbst mit je einem leuchtend roten Federohrring und posierte mit ihm vor dem Publikum.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen