Neues aus Hollywood : Ethan Peck spielt Spock in «Star Trek: Discovery»

Der Enkel von Hollywoodlegende Gregory Peck spitzt die Ohren: Er wird Mr. Spock spielen.

shz.de von
15. August 2018, 12:36 Uhr

US-Schauspieler Ethan Peck (32), Enkel der Hollywoodlegende Gregory Peck (1916-2003), macht es Leonard Nimoy und Zachary Quinto als Spock-Darsteller nach. «Die Suche nach Spock ist vorbei!», hieß es am Dienstag auf der Twitterseite der Serie «Star Trek: Discovery». Ethan Peck werde die «legendäre» Rolle in der zweiten Staffel übernehmen. Sie soll 2019 in den USA beim Streaming-Dienst CBS All Access laufen.

Es sei eine einzigartige Ehre, den «ikonischen Halb-Alien» Mr. Spock darzustellen, schrieb Peck auf Twitter über seine zukünftige Rolle als der Halbvulkanier mit den spitz zulaufenden Ohren, Offizier auf dem Raumschiff Enterprise. 

Die erste Staffel von «Star Trek: Discovery», eine Neuauflage der Science-Fiction-Saga aus den 1960er Jahren, feierte im vorigen Herbst Premiere. Im Oktober wurde die zweite Staffel angekündigt. Nach dem Vorbild der bisherigen TV-Serien und Kinofilmen reist die «Discovery» durch unbekannte Welten und erforscht andere Lebensformen in den Weiten des Universums. In Deutschland ist die Serie beim Streamingdienst Netflix zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert