Schauspielerin : Elvers: Alkohol spielt keine Rolle mehr

Jenny Elvers hatte ein Alkoholproblem.
Foto:
Jenny Elvers hatte ein Alkoholproblem.

Bei Jenny Elvers (41) spielt Alkohol keine Rolle mehr, wie sie in einem «Bunte»-Interview sagt. «Gar keine. Zumindest keine wichtige», sagte die Schauspielerin («Knallhart») der Illustrierten.

shz.de von
13. November 2013, 12:47 Uhr

«Ich hatte ein Alkoholproblem und habe erfolgreich dagegen angekämpft. Ich bin seit einem Jahr trocken.» Ihr mache es auch nichts aus, wenn Leute in ihrer Gegenwart Alkoholisches trinken.

«Die können Wein trinken, Wodka oder Gin. Für mich darf das einfach keine Rolle mehr spielen. Ein normaler Umgang mit Alkohol ist für mich ganz wichtig», sagte Elvers. Ihre Therapie sei beendet. Grundsätzlich trage man die Alkoholkrankheit ein Leben lang mit sich herum. Über ihren neuen Partner Steffen von der Beeck sagte Elvers: «Steffen ist der Therapeut meines Herzens. Er liebt mich so, wie ich bin.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen