Musik : Dolly Parton bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Dolly Parton hatte Glück im Unglück.  
Dolly Parton hatte Glück im Unglück.  

Glück im Unglück für Dolly Parton (67): Bei einem Autounfall am Montag (Ortszeit) in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee ist die US-Countrysängerin nur leicht verletzt worden.

shz.de von
22. Oktober 2013, 08:37 Uhr

«Es war ein kleiner Blechschaden», ließ die 67-Jährige über ihren PR-Agenten mitteilen, «es geht mir gut, bin nur etwas erschöpft». Sie wolle sich zuhause ausruhen, ergänzte Parton.

Die Polizei von Nashville veröffentlichte eine Pressemitteilung, wonach eine Autofahrerin dem Geländewagen, in dem die Sängerin saß, die Vorfahrt genommen hatte. Daraufhin kam es zum Crash. Drei Personen seien in Krankenhäuser gebracht worden.

Pressemitteilung Polizei Nashville

Dolly Parton auf Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen