zur Navigation springen

Hamburg : DJ-Superstar David Guetta startet Deutschland-Tour

vom

Hits wie „Titanium“ und „Hey Mama“ machten den Franzosen bekannt. Heute stellt er sein aktuelles Album in Hamburg vor.

shz.de von
erstellt am 26.Jun.2015 | 12:39 Uhr

Hamburg | Der französische DJ David Guetta will am Freitag um 20 Uhr sein aktuelles Album „Listen“ in Hamburg vorstellen. Das nach Angaben der Veranstalter ausverkaufte Konzert in der O2-World ist der Auftakt seiner gleichnamigen Tour durch Deutschland.

Der 47 Jahre alte Musikproduzent feiert derzeit weltweit große Erfolge mit seiner von Techno- und House-Klängen geprägten Tanzmusik. Mit Hits wie „Titanium“, „Lovers On The Sun“ oder „Hey Mama“ stürmte der Franzose auch die US-Charts. Er bekam zahlreiche Preise, zuletzt im März einen Echo für sein neues Album.

Guetta komponiert und arrangiert, „leiht“ sich dabei aber die Stimmen von anderen Künstlern. „Ich bin ein fürchterlicher Sänger. Ich werde nie in einem meiner Songs selbst singen“, hatte er vor Erscheinen von „Listen“ gesagt. Er arbeitete bereits mit Künstlern wie Madonna, Rihanna und Snoop Dog sowie Bands wie The Black Eyed Peas zusammen. Kürzlich gab die UEFA bekannt, dass Guetta auch die Hymne für die EM 2016 in Frankreich beisteuern soll.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen