zur Navigation springen

Leute : Die Promi-Geburtstage vom 23. September 2013: Julio Iglesias

vom

Süchtig nach Live-Auftritten: Julio Iglesias denkt nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. «Wenn ich nicht auf die Bühne gehen und singen kann, sterbe ich vor Kummer», sagte der spanische Schlagerstar Julio Iglesias kürzlich. «Live-Konzerte sind eine Sucht, für die es kein Gegenmittel gibt.»

shz.de von
erstellt am 23.Sep.2013 | 00:07 Uhr

In seiner spanischen Heimat fühlt sich der ständig braun gebrannte Sänger aus Madrid, der heute 70 Jahre alt wird, ein wenig verkannt. Die Eintrittskarten für seine Konzerte finden nicht mehr einen so reißenden Absatz, und er füllt nicht mehr so riesige Stadien wie vor ein paar Jahrzehnten. Aber seine weltweiten Erfolge sprechen für sich: Iglesias ist mit 300 Millionen verkauften Alben der erfolgreichste Latino-Sänger der Welt. Niemand hat mehr Platten in verschiedenen Sprachen abgesetzt als er. Ohrwürmer wie «Hey», «Un canto a Galicia» (Wenn ein Schiff vorüberfährt) oder sein Duett mit Diana Ross «All of You» wurden Welthits.

«Ich will noch singen, wenn ich 90 Jahre alt bin», sagte er der Zeitung «El Mundo». «Wer behauptet, er könne sich mit dem Altern abfinden, ist ein Spinner. Ich kann das nicht.» Er singe heute viel besser als zu Beginn seiner Karriere. «Wenn ich nicht mächtig dazugelernt hätte, wäre es mir nie vergönnt gewesen, zusammen mit Stars wie Frank Sinatra oder Plácido Domingo zu singen», sagte er.

Der Schlagerstar ist längst nicht mehr der Frauenheld und Herzensbrecher, der er einmal war. «Früher hatte ich auf Flugreisen mit der Stewardess geflirtet, aber jetzt achte ich eher auf die Wetterlage, denn ich habe große Angst vor Turbulenzen», räumte der Sänger ein.

Die Zeiten, in denen Iglesias in der Klatschpresse mit seinem Privatleben immer wieder Schlagzeilen gemacht hatte, sind längst vorbei. In den vergangenen Jahren ist es merklich ruhiger um ihn geworden. 2010 heiratete er seine niederländische Partnerin Miranda Rijnsburger, mit der er 20 Jahre zusammengelebt hatte und mit der er fünf Kinder hat.

Der Sänger ist nun bemüht, neben seinen Tourneen möglichst viel Zeit mit der Familie zu verbringen und ein guter Vater zu sein. Sein Verhalten in der ersten Ehe mit der philippinischen Diplomatentochter Isabel Preysler betrachtet er mittlerweile mit einer Portion Selbstkritik. «Ich habe als Vater versagt», räumte er ein. «Ich war wie ein Nomade immer auf Tournee, war aber nicht da für die Kinder.» Aus der ersten Ehe hat Iglesias drei Kinder: die Söhne Enrique und Julio José, die ebenfalls als Sänger aktiv sind, und die Tochter Chabeli.

Der Erfolg war dem Musiker nicht in den Schoß gefallen. Er hatte seine Karriere als Fußballtorwart bei Real Madrid begonnen, aber mit 19 Jahren einen schweren Autounfall erlitten. Monatelang lag er halb gelähmt im Krankenbett. In dieser Zeit entdeckte er seine Liebe zur Musik, spielte Gitarre und schrieb Lieder.

NAME BERUF ALTER GEBURTSDATUM GEBURTSORT GEBURTSLAND
SCHWOCHOW, Christian deutscher Filmregisseur 35 23.09.1978 Bergen DDR
BORSODY, Suzanne von deutsche Schauspielerin 56 23.09.1957 München Deutschland
DOHM, Gaby deutsche Schauspielerin 70 23.09.1943 Salzburg Österreich
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen