zur Navigation springen

Leute : Die Promi-Geburtstage vom 04. September 2013: Yoani Sánchez

vom

Aktivistin, Bloggerin, Journalistin - seit Jahren ist Yoani Sánchez das bekannteste Gesicht der kubanischen Opposition.

2007 startete sie ihren Blog «Generación Y», auf dem sie mit offenem Visier das Castro-Regime kritisiert. Inzwischen zählt ihr Twitter-Konto mehr als eine halbe Million Followers, ihre preisgekrönten Beiträge erscheinen überall auf der Welt. Heute wird Yoani Sánchez 38 Jahre alt.

Dabei hatte alles ganz klein angefangen: Nach ihrem Hochschulabschluss jobbte Sánchez zunächst als Sprachlehrerin für deutsche Touristen, bevor sie 2002 in die Schweiz auswanderte. Zwei Jahre später kehrte sie aus familiären Gründen zurück. In Havanna begann die Philologin mit Informatikdrang im Portal «Desde Cuba» (Aus Kuba) zu schreiben, kurz danach gründete sie ihren eigenen Blog.

Dort berichtete sie über soziale Missstände und das Alltagsleben der Kubaner, sehr zum Ärger der Nomenklatura um Präsident Raúl Castro. 2008 setzte sie das «Time-Magazin» auf seine Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt.

Im Februar konnte Sánchez aufgrund gelockerter Reisebestimmungen wieder ins Ausland reisen - zuvor hatten ihr die Behörden 20 Mal die Ausreisegenehmigung verweigert. Auch in Deutschland machte sie Mitte Mai während ihrer dreimonatigen Auslandstour Station.

NAME BERUF ALTER GEBURTSDATUM GEBURTSORT GEBURTSLAND
KNOWLES, Beyoncé amerikanische Sängerin und Schauspielerin 32 04.09.1981 Houston USA
GARRETT, David deutsch-amerikanischer Violinist 33 04.09.1980 Aachen Deutschland
BENTLEY, Wes amerikanischer Schauspieler 35 04.09.1978 Jonesboro USA
zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 00:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen