Trash-TV : «Das Sommerhaus der Stars» bei RTL ist voll

Kult-Auswanderer Jens Büchner und seine Frau Daniela bei der Verleihung des «Deutsche Comedy Preises 2017».
Kult-Auswanderer Jens Büchner und seine Frau Daniela bei der Verleihung des «Deutsche Comedy Preises 2017».

In Portugal auf die Pelle rücken: Darum geht es bei diesem Format mit C-Promis.

shz.de von
25. Juni 2018, 13:26 Uhr

Der Kölner Privatsender RTL hat zum dritten Mal sein «Sommerhaus der Stars» voll bekommen. Acht Paare werden sich vom 9. Juli (20.15 Uhr) in sechs Folgen maximal über 17 Tage in Portugal auf die Pelle rücken.

Dort werde mit harten Bandagen gespielt, gezankt, gezetert, gelästert und gestritten. Die Paare werden laut RTL rund um die Uhr von Kameras begleitet. Nur eines der Duos kann zum Schluss der dritten Staffel die Siegprämie von 50 000 Euro in Empfang nehmen.

Dabei sind: Roberto Blancos Tochter Patricia und ihr neuer Partner Nico Gollnick, die Ex-Rotlichtgröße Bert Wollersheim und seine Freundin Bobby Anne Baker, Bauer Uwe Abel und seine Frau Iris aus der RTL-Reihe «Bauer sucht Frau», Society-Lady Shawne Fielding mit ihrem Lebensgefährten Ex-Eishockey-Profi Patrick Schöpf (49), TV-Kultstar Frank Fussbroich und seine Ehefrau Elke, «Love Island»-Liebespaar Stephanie Schmitz und Julian Evangelos,TV-Auswanderer Jens Büchner mit Frau Daniela und Model Micaela Schäfer und ihr Lebenspartner Felix Steiner.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert