Familienplanung : Daniela Katzenberger möchte Baby Nummer zwei

Daniela Katzenberger und ihr Mann, der Sänger Lucas Cordalis, wollen noch ein Kind.
Foto:
Daniela Katzenberger und ihr Mann, der Sänger Lucas Cordalis, wollen noch ein Kind.

Die Dokusoap-Darstellerin und ihr Mann Lucas Cordalis wollen ihr Töchterchen nicht als Einzelkind aufwachsen sehen. Sie wünschen sich weiteren gemeinsamen Nachwuchs.

shz.de von
04. Januar 2018, 13:53 Uhr

Daniela Katzenberger will nach ihrer Tochter Sophia ein zweites Kind. «Daran arbeiten wir bereits», sagte die 31-Jährige dem «Südkurier». «Mal sehen, ob und wann es klappt. Das weiß man ja nie. Mein Körper ist ja schließlich keine Maschine, die man einfach programmieren kann.»

Die aus Ludwigshafen stammende Dokusoap-Darstellerin ist seit 2016 mit dem Musiker Lucas Cordalis verheiratet. Das Paar lebt im Schwarzwald und hat eine zweijährige Tochter.

An Cordalis liebt Katzenberger nach eigenen Angaben, dass er auch mal schweigt. «Das ist bei mir ganz wichtig, weil ich so viel zu sagen habe und ständig quatsche. Er hat kein Problem damit, mir einfach nur zuzuhören, auch wenn er dabei vielleicht hin und wieder einschläft.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert