Leute : Clooney dementiert Berichte über angebliche Romanzen

Die Klatschpresse zeigt größtes Interesse an George Clooneys Privatleben.
Die Klatschpresse zeigt größtes Interesse an George Clooneys Privatleben.

Hollywood-Star George Clooney (52) ist die ständigen Gerüchte über angebliche Romanzen offenbar leid. «Drei verschiedene Geschichten in drei Wochen. Ich sollte ein Sportler sein», sagte der «Gravity»-Darsteller der US-Zeitschrift «People».

shz.de von
31. Oktober 2013, 09:11 Uhr

Die Berichte über angebliche Freundinnen seien «alle frei erfunden», zitierte das Promi-Blatt den Schauspieler am Mittwoch. In den letzten Wochen wurde Clooney in der Klatschpresse unter anderem mit der US-Schauspielerin Katie Holmes, dem kroatischen Model Monika Jakisic und der britischen Anwältin Amal Alamuddin in Verbindung gebracht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen