Youtube-Hit : Céline Dion bedankt sich für Flughafen-Video

Enthusiastisch und witzig: Richard Dunn drehte aus Langweile ein Video am Flughafen von Las Vegas und wurde über Nacht zum Internet-Star.
Enthusiastisch und witzig: Richard Dunn drehte aus Langweile ein Video am Flughafen von Las Vegas und wurde über Nacht zum Internet-Star.

Eigentlich wollte Richard Dunn nur auf den nächsten Flug warten. Die Zeit vertrieb er sich dann aber doch anders: In der Nacht drehte er am Flughafen von Las Vegas ein originelles Video zu Céline Dions Song „All By Myself“.

shz.de von
13. Juni 2014, 12:53 Uhr

Las Vegas | Sängerin Céline Dion (46) freut sich über ein Hobby-Musikvideo zu ihrem Lied „All By Myself“. Der Clip wurde sei von einem Mann namens Richard Dunn gedreht worden, als er eine Nacht am Flughafen in Las Vegas verbringen musste, weil er einen Anschlussflug verpasst hatte, berichteten Medien. Er habe den kurzen Film auf der Videoplattform „vimeo“ hochgeladen - und landete einen Internethit. Am Donnerstag veröffentlichte Dion eine Videobotschaft dazu über Youtube: „Ich muss sagen, dass das Video wahnsinnig komisch und sehr berührend war“, sagte die Kanadierin. Wenn er das nächste Mal am Flughafen festsitze, solle er doch ihre Show in Las Vegas besuchen.

„Und übrigens, Richard, du bist herzlich eingeladen, mein Badezimmer zu nutzen.“  In dem Smartphone-Video sitzt Dunn allein am Flughafen, läuft durch die Hallen und fährt auf Rolltreppen - dabei bewegt er die Lippen zu Dions eingespieltem Hit.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen