Neues aus Hollywood : Brad Peyton übernimmt Science Fiction-Film

US-Regisseur Brad Peyton 2015 bei der Premiere des Films 'San Andreas'.
US-Regisseur Brad Peyton 2015 bei der Premiere des Films "San Andreas".

shz.de von
07. März 2018, 14:31 Uhr

Der «Rampage»-Regisseur Brad Peyton übernimmt den Science-Fiction-Film «Epoch Index». Der Film soll von einer CIA-Mitarbeiterin handeln, die sich auf die Suche nach einem Mörder begibt. Produziert wird der Film vom «Planet der Affen»-Macher Matt Reeves. Zuletzt hatte der aus Kanada stammende Peyton den Actionfilm «Rampage» gedreht, der in den kommenden Wochen in die Kinos kommen soll.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert