zur Navigation springen

Ex-Tennis-Star : Boris Becker will Brite werden – weil er Wimbledon liebt

vom

Er ist einer der bekanntesten deutschen Sportler, doch Boris Becker hätte gerne eine andere Staatsbürgerschaft.

shz.de von
erstellt am 10.Jun.2015 | 15:12 Uhr

London | Boris Becker, ehemaliger deutscher Tenniskönig, hat einen Antrag auf britische Staatsangehörigkeit angekündigt. „Wir lieben Wimbledon sehr, die Leute behandeln uns mit Respekt“, sagte Becker am Mittwoch im BBC-Fernsehen. Wimbledon sei seine berufliche Heimat seit 30 Jahren und seit ein paar Jahren auch seine private.

„Wir fühlen uns wohl“, betonte der 47-Jährige, dreimaliger Gewinner des Tennis-Turniers von Wimbledon. Nach deutschem Staatsbürgerschaftsrecht könnte Becker seine deutsche Staatsangehörigkeit unter bestimmten Bedingungen behalten, falls er Brite werden sollte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen