zur Navigation springen

Regiedebüt : «Book Club»: Frauen-Komödie mit Starbesetzung

vom

Einen Lesezirkel der etwas anderen Art führen vier Freundinnen im Film «Book Club». Nach der Lektüre einer Sadomaso-Romanze ändert sich so einiges im Leben der ergrauten Damen.

Die Besetzung für eine Komödie um einen Frauen-Lesezirkel ist komplett: Mary Steenburgen (64, «Last Vegas») ist laut «Deadline.com» die vierte Hauptdarstellerin für den Film «Book Club».

Sie stößt zu dem Trio um Jane Fonda («Klute»), Diane Keaton («Der Stadtneurotiker») und Candice Bergen («Murphy Brown»). Der Produzent und Drehbuchautor Bill Holderman («Picknick mit Bären») gibt damit sein Regiedebüt.

Die Story dreht sich um langjährige Freundinnen, die in ihrem Buchclub den Erotikthriller «50 Shades of Grey» lesen. Der ausgefallene Lesestoff über eine Sadomaso-Romanze krempelt das Leben der ergrauten Frauen völlig um.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Jul.2017 | 11:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert