Noch keine Diagnose : Bollywood-Star Irrfan Khan erkrankt

Im Moment sei sein Leben wie eine «nervenaufreibende Story». Sagt der indische Schauspieler Irrfan Khan.

shz.de von
06. März 2018, 12:56 Uhr

Bollywood-Star Irrfan Khan leidet nach eigenen Angaben an einer seltenen Krankheit. Manchmal rüttle einen das Leben auf, schrieb der international mit Filmen wie «Slumdog Millionär» und «Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger» bekannt gewordene Schauspieler auf Twitter.

«In den vergangenen 15 Tage war mein Leben wie eine nervenaufreibende Story.» Details zu seiner Erkrankung nannte er nicht. Der 51-Jährige versprach, seine Fans auf dem Laufenden zu halten. Sobald es eine verlässliche Diagnose gebe, werde er sich zu Wort melden, schrieb Khan weiter.

Der Schauspieler drehte mehr als hundert Filme, die meisten auf Hindi. Für seine Rolle im Film «Lunchbox» erhielt er 2013 den Publikumspreis beim Filmfestival in Cannes.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert