zur Navigation springen

Kultfilm : «Belle de jour»: Wiederaufführung einer Legende

vom

Zum 50-jährigen Jubiläum kommt der Streifen mit Catherine Deneuve noch einmal in die Kinos. Der Klassiker mit einer brisanten Story um eine Hobby-Prostituierte wurde frisch restauriert.

shz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 11:41 Uhr

Fünfzig Jahre liegt das Erscheinungsdatum dieses Kultfilms bereits zurück: 1967 brachte der spanisch-mexikanische Regisseur Luis Buñuel (1900 - 1983) sein «Belle de jour - Schöne des Tages» in die Kinos.

In der Hauptrolle zu sehen ist Catherine Deneuve, an ihrer Seite die Schauspieler Michel Piccoli und Jean Sorel. Anlässlich seines 50. Geburtstages wird der restaurierte Klassiker nun im Kino gezeigt.

Buñuel erzählt in seinem erfolgreichsten Film von einer Pariserin (Deneuve), die ihre sexuellen Wünsche als Prostituierte in einem Bordell auszuleben sucht.

Belle de jour - Schöne des Tages, Frankreich/Italien 1967, 100 Min., FSK ab 16, von Luis Buñuel, mit Catherine Deneuve, Jean Sorel, Michel Piccoli

Belle de jour - Schöne des Tages

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert