Leute : Adam Levine sorgte sich beim ersten Date ums Geld

Adam Levine schwitzte bei einem Dinner Blut und Wasser.  
Adam Levine schwitzte bei einem Dinner Blut und Wasser.  

Geldsorgen beim ersten Date: Adam Levine (34), Frontmann der US-Band Maroon 5, hat in der «Tonight Show» vom «schlimmsten Date seines Lebens» berichtet.

shz.de von
29. Oktober 2013, 12:35 Uhr

«Ich hatte noch 172 Dollar auf meinem Konto und habe sie in ein schickes Restaurant ausgeführt», erzählte der Sänger und Schauspieler am Montagabend (Ortszeit). «Sie hat dann so viele Sachen bestellt. Ich habe geschwitzt und gehofft, dass ich die Rechnung bezahlen kann.»

Die junge Frau habe sogar eine Flasche Wein zurückgegeben, weil sie ihr nicht geschmeckt habe: «Ich dachte: "Oh Gott, muss ich dafür jetzt zahlen?" Und dann hatte sie noch drei Nachspeisen und ungefähr neun Tassen Espresso», erinnerte sich Levine.

Am Ende habe die Rechnung nur ein paar Cent unter seinem damaligen Kontostand gelegen: «Ich entschuldige mich hiermit beim Kellner. Ich konnte ihm nur einen Dollar Trinkgeld geben».

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen