Happy End durch Twitter : Besitzer bekommt verlorene GoPro nach über drei Wochen zurück

shz+ Logo
Bei der gefundenen GoPro handelte es sich um das Modell „Hero 4“.

Bei der gefundenen GoPro handelte es sich um das Modell „Hero4“.

Die Kamera mit vielen Privataufnahmen ging in einem Bach in Konstanz verloren. Dank Twitter ist sie nun zurück beim Besitzer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

nFfpJhI7_400x400.jpg von
20. August 2019, 15:40 Uhr

Konstanz | Zwei Wochen und mehr als 1300 Retweets später kann Twitter-Nutzer @Fuuhbar das Happy End verkünden: "Danke Internet, du hast mal wieder dein Ding gemacht." Gemeint ist die erfolgreiche Suche nach dem Besi...

zKosntna | iewZ conheW udn rmeh als 3100 teweetsR stpreä knan ttwu-ztrTreeiN ubhu@Far das paHpy nEd e:üvdenrkn n"aDke Itnte,enr du tash alm rdiwee eidn igDn teac.hmg" nmteeiG tis ied celhgfoerier ucheS chna med eszrteBi eirne sisdwtecehanr eGar,rmaoPo-K dei re imeb ciwSmmhne mi csbEiha ni ntaszonK fenduegn tah.

Furhbua oor PG

tTewztreN-trui rubuha@F ehtta encseothsSr asu dem Vareimaidtelo übre dne cteeKaidirshzcnnhtnru t,legiet eliw er tfeo,fh dass jnmaed end Egeertmnüi neenk.rt rE veertemtu dne Bsetrize in rbgm,uaH ilew eiegin mAnafeunh ni rgHuamb nnnteetasd isnee und ni eenir eeidoqsezunV zu ehnör si,e ewi rde amenanrmaK Hri„e ebi usn ni “nepltetpüoPb ag.st Es esi zu he,sne iew shic die aFmleii eds isBstezre in mneei rtwedlKtale in Hbugram neuahtaeglf henab llos.

::itee leitrrnrdiWsveWneeee iFerlsemif Ende üfr lWliima nud isene eKamar

Wei isch ttejz tlhsel,asturee arw der nügrtEmeie vro umKrze ncah noznstaK gneeogz und aehtt ide aerKam dtor vor teaw rdei isb revi ncehWo vnrrl.oee aubh,ru@F red ht,ömec adss llea eiinBteeglt der toySr aonmny ,eibbnle etkebdna chsi rüf ide ntn,ueürtzUtgs "vro amel,l ad insee eKrnid itcnh hmre mit emd effianeirdnWdeu ee.cnht"ern

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen