Kurioser Einsatz : Bahnhofsflitzer in Bremen festgenommen

Am Donnerstagabend zog sich ein 60-jähriger Mann am Bremer Hauptbahnhof aus und flitzte über die Gleise.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. November 2018, 13:08 Uhr

Bremen | Ein 60-jähriger Mann aus Bremen hat sich auf einem Bahnsteig im Bremer Hauptbahnhof ausgezogen und ist nackt über Gleise gelaufen. Am Donnerstagabend wurden deswegen die Gleise 8 bis 10 kurzzeitig gesperr...

emrneB | inE i0ärrgejh6- anMn usa eerBnm hta hsic fau eimen Begnahtsi mi rmBree fpbhaHanouth goesaenugz und sit caktn üebr slieeG gu.eaelnf Am Dbonarnseaedgnt ruewdn gnedwese edi ieselG 8 bis 01 kiizzgertu grretes,p eügZ ärptnesetve sihc ochdje icnht. lsA rirbenettmaiBha dzua k,eman asß rde “Fielrtz„ afu edr nitkatBasgeneh ovn ileGs 9 – ncho imrme kldteunebei.

reD Mnan arw etihklaoroils nud urwed nov lunipinosteBeszd zru sluotePsnanleiseelrntfg tim afu red heaWc monegnem. eüGdnr für nesi tVehleran tnnane er ntchi – so ewudr er hanc rneie iAnzeeg weegn singgeäBltu der nigheemlAleit tnlsa.nsee

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen