Kurioser Einsatz : Bahnhofsflitzer in Bremen festgenommen

Am Donnerstagabend zog sich ein 60-jähriger Mann am Bremer Hauptbahnhof aus und flitzte über die Gleise.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. November 2018, 13:08 Uhr

Bremen | Ein 60-jähriger Mann aus Bremen hat sich auf einem Bahnsteig im Bremer Hauptbahnhof ausgezogen und ist nackt über Gleise gelaufen. Am Donnerstagabend wurden deswegen die Gleise 8 bis 10 kurzzeitig gesperr...

eremBn | Eni grj-hireä60 nanM asu Bermen ath isch fua meeni asniBehtg mi emreBr puafhHbtnoha easnuoezgg nud tis acknt üebr ieselG nlefe.uag mA nasbnargdontDee duernw sgeeenwd dei elsGie 8 sib 01 rekizuztgi eestpr,gr eügZ etäpstnevre hsic ehcdoj n.icht Als rbhraeeaimBtitn audz ankem, aßs der lri“zF„et afu edr ghenBttakisane vno sGeli 9 – ochn rimem i.ueenbtedlk

Dre aMnn awr hooersktiilla udn eudrw onv ieoBnedszliuptsn urz uneerngtssPeltoailsefnl itm uaf dre aecWh eomnem.gn erGünd frü enis aetnrhVle enannt re cihnt – so wrued er acnh eneir Aniegez geenw gBäsuiegnlt erd liltgnmAeehei .nastselne

 

zur Startseite