Aufwendige Aktion: Dänemarks Leuchtturm-Ikone zieht um

Die Welt Welt schaut an diesem Dienstagmorgen nach Dänemark auf den Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr. Mit einer riskanten und aufwendigen Rettungsaktion will man das Wahrzeichen der Region vor einem Sturz in die Tiefe bewahren. 70 Meter soll der 23 Meter hohe und geschätzte 900 Tonnen schwere Leuchtturm ins Landesinnere verschoben werden.