Missbrauchsopfer aus München Als Kind von Priester missbraucht: Klage gegen Papst Benedikt

Von dpa | 22.06.2022, 18:01 Uhr

Ein 38-jähriger Mann aus Bayern soll als Kind von einem katholischen Priester missbraucht worden sein. Papst Benedikt soll laut Klageschrift „Kenntnis von allen Umständen“ gehabt haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden