Elf Jahre nach dem ersten Teil : Fortsetzung geplant: Die Simpsons sollen bald wieder ins Kino kommen

Über zehn Jahre nach dem ersten Kinoausflug der Simpsons rückt eine Fortsetzung in greifbare Nähe. Foto: imago/EntertainmentPictures
Über zehn Jahre nach dem ersten Kinoausflug der Simpsons rückt eine Fortsetzung in greifbare Nähe. Foto: imago/EntertainmentPictures

Die Simpsons kommen zurück ins Kino! Fox hat bekannt gegeben an einer Fortsetzung des ersten Films zu arbeiten.

shz.de von
12. August 2018, 16:20 Uhr

Hamburg | Im Fernsehen wird bald die 30. Staffel der Simpsons zu sehen sein und im Kino schon bald der zweite Film. Das Studio 20th Century Fox will im kommenden Jahr in die Entwicklungsphase gehen. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, müssen sich die Macher noch auf einige Details einigen. Dann steht dem Sequel nichts mehr im Wege.

Sollte es der Film dann in die Kinos schaffen dürften die Kassen ähnlich wie beim ersten Teil klingeln. Der Simpsons-Film spielte er weltweit 526 Millionen Dollar ein (338 Millionen Euro; Quelle imdb.com).

Im Sommer 2017 gaben Produzent Al Jean und Regisseur David Silverman zuletzt einen Ausblick auf „Die Simpsons 2“ und zeigten sich dabei noch ziemlich zurückhaltend. So erklärten sie, dass man nicht so schnell mit einer Fortsetzung rechnen dürfe, auch wenn sie diese im Hinterkopf haben, heißt es bei filmstarts.de.

Weitere Pläne zu Family Guy und Bob's Burgers

Der Bericht des "Wall Street Journals" hält darüberhinaus Informationen für Family-Guy- und Bob's-Burgers-Fans parat. So könnte es in naher Zukunft einen eigenen Family-Guy-Film geben, der sogar "live action"-Elemente beinhalten soll. Soll heißen: Die animierten Szenen sollen mit Realfilm-Elementen kombiniert werden.

Wie das genau aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings gab es bei Family Guy bereits Live-Action-Elemente. So wurde einmal gezeigt, wie die Protagonisten Peter, Lois, Meg, Chris, Stewie und Brian in der echten Welt aussehen würden.

Außerdem gab Fox Hinweise darauf, dass bald auch Bob's Burgers ins Kino kommen könnte. Ein Film sei bereits in der Entwicklung, heißt es.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen