Fahrer flüchtig : Lieferwagen fährt in den Niederlanden in Fußgängergruppe – ein Toter

Die niederländische Polizei sucht einen flüchtigen Unfallfahrer.
Die niederländische Polizei sucht einen flüchtigen Unfallfahrer.

Drei weitere Menschen wurden bei dem Vorfall in der Nähe des Pinkpop-Festivals in Landgraaf schwer verletzt.

shz.de von
18. Juni 2018, 08:19 Uhr

Den Haag | Ein Lieferwagen ist am Montagmorgen in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei einen Menschen getötet und drei weitere schwer verletzt. Der Fahrer ist auf der Flucht, twitterte die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe eines Campingplatzes, auf dem Besucher des Pinkpop-Festivals übernachteten. Das Musikfestival fand am Wochenende in Landgraaf statt, nahe der deutschen Grenze. Auf der Bühne standen unter anderem Pearl Jam, die Foo Fighters und Bruno Mars. Nach Angaben der Veranstalter kamen am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 67.000 Besucher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen