Nahost-Konflikt : Israelische Flaggen brennen vor Synagogen in Bonn und Münster

Avatar_shz von 12. Mai 2021, 09:54 Uhr

shz+ Logo
Vor zwei Synagogen (hier: Bonn) sind am Dienstagabend israelische Flaggen angezündet worden.
Vor zwei Synagogen (hier: Bonn) sind am Dienstagabend israelische Flaggen angezündet worden.

Vor zwei Synagogen in NRW sind am Dienstagabend israelische Flaggen angezündet worden – auch Steine flogen.

Bonn/Münster | Die Polizei in Münster stellte am Abend 13 Tatverdächtige, teils vor Ort, wie sie mitteilte. In Bonn nahm die Polizei eigenen Angaben zufolge drei Tatverdächtige fest: zwei 20-jährige Männer und einen 24-Jährigen. In beiden Fällen hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Aus Münster hieß es, mehrere Zeugen hätten der Polizei am Abend per N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen