Google-App im Test : So lustig sehen Gemälde-Doppelgänger von Prominenten aus

shz_plus
Mit der Funktion 'Art Selfie' lassen sich Gemälde-Doppelgänger herausfinden. Einige Ergebnisse sind etwas überraschend. Foto: Collage/dpa/Google Arts & Culture
Mit der Funktion "Art Selfie" lassen sich Gemälde-Doppelgänger herausfinden. Einige Ergebnisse sind etwas überraschend. Foto: Collage/dpa/Google Arts & Culture

Googles Arts-&-Culture-App ist nun auch in Deutschland um eine Funktion reicher: die Art-Selfie-Funktion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 11:47 Uhr

Hamburg | Google hat die Art-Selfie-Funktion seiner App "Arts & Culture" in Deutschland freigeschaltet. Damit lassen sich anhand eines Selbstporträts Googles Datenbanken nach ähnlich aussehe...

mbagHru | gGoleo hta ied SAr-eo-Ftkiilfetnnu iseren App trsA" & leurutC" ni dDtnuhcslae e.slaceifehrttg iDmat saenls hics anhdan senie slärtbtpoSsert eGolsgo aknDeneatnb cahn ichlhän edneasshune eesnPorn fau shsinskclae nmldeeGä hun.esc niE eTst tmi ntneenpmoir csenehtiGr itegz, assd ide App onch Luft chna oenb t.ha Bie rde lmsluadaäeewhG und bei der latStiät.ib aNch edmje iwentze ruscehV its nsu eid tAenn-krSoFli-ftiue ztares.gübt Dei ssngreeiEb ahebn snu aber etreheri.t

zur Startseite