Google-App im Test : So lustig sehen Gemälde-Doppelgänger von Prominenten aus

shz_plus
Mit der Funktion 'Art Selfie' lassen sich Gemälde-Doppelgänger herausfinden. Einige Ergebnisse sind etwas überraschend. Foto: Collage/dpa/Google Arts & Culture
Mit der Funktion "Art Selfie" lassen sich Gemälde-Doppelgänger herausfinden. Einige Ergebnisse sind etwas überraschend. Foto: Collage/dpa/Google Arts & Culture

Googles Arts-&-Culture-App ist nun auch in Deutschland um eine Funktion reicher: die Art-Selfie-Funktion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 11:47 Uhr

Hamburg | Google hat die Art-Selfie-Funktion seiner App "Arts & Culture" in Deutschland freigeschaltet. Damit lassen sich anhand eines Selbstporträts Googles Datenbanken nach ähnlich aussehe...

gruabHm | Geoogl aht edi tfSoeAiFnit-eklr-nu reiens App "sArt & urte"Cul ni hscDtuaendl het.tsifrecagel Datmi saseln cihs anhnad nseie lsetSpsbortrtä Geslogo akeneaDtnnb hnca hhäncli ehudasnnsee eesoPnnr auf hlseasckisn Geenlädm hcn.sue Eni teTs itm nennpietrmo ritnGshcee gizte, adss dei pAp chon ftLu nach enbo .hta ieB dre eamsauwädlhlGe udn ibe edr bä.tlatiSit Nhac meedj twienze esrucVh its usn edi tenfk-oeuiSnAlriFt- ttbegrsz.üa Die nsgbeseEri benah sun abre i.ertrethe

zur Startseite