Neue "Forbes"-Liste : Das sind die zehn bestbezahlten Prominenten der Welt

Zusammen kassierten die 100 Prominenten dem Magazin zufolge in den zwölf Monaten 6,3 Milliarden US-Dollar.
Zusammen kassierten die 100 Prominenten dem Magazin zufolge in den zwölf Monaten 6,3 Milliarden US-Dollar.

Die neue "Forbes"-Liste der bestbezahlten Promis ist da. Vorn steht ein Boxer, die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.

shz.de von
17. Juli 2018, 13:25 Uhr

New York | US-Boxer Floyd Mayweather (41) ist laut Geldrangliste des "Forbes"-Magazins weltweit bestbezahlter Prominenter. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von 285 Millionen US-Dollar (rund 243 Millionen Euro) lässt er sogar hochkarätige Hollywood-Stars hinter sich.

"Forbes" schätzte im aktuellen Ranking die Einnahmen der Berühmtheiten von Juni 2017 bis zum 1. Juni dieses Jahres. Die Liste basiert auf Recherchen der Redakteure, Schätzungen und Gesprächen mit den Prominenten. Sie gilt als zuverlässiger Indikator.

Zusammen kassierten die 100 Prominenten dem Magazin zufolge in den zwölf Monaten 6,3 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 22 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Elf Berühmtheiten verdienten jeweils mehr als 100 Millionen US-Dollar.

Als einziger Deutscher landete Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel (31) unter den reichsten 100 - mit einem Verdienst von 42,3 Millionen US-Dollar auf Rang 69.

Hier sind die Plätze 1 bis 10:


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen