Regelung gilt schon ab Samstag : 2Gplus in Niedersachsen: Testpflicht entfällt nach Booster-Impfung

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 11:18 Uhr

shz+ Logo
Für Menschen in Niedersachsen mit Booster-Impfung könnte die Testpflicht im Zuge der sogenannten 2Gplus-Regel kurzfristig entfallen.
Für Menschen in Niedersachsen mit Booster-Impfung könnte die Testpflicht im Zuge der sogenannten 2Gplus-Regel kurzfristig entfallen.

In weiten Teilen Niedersachsens gilt derzeit die 2Gplus-Regel, sprich: Auch Geimpfte müssen sich testen lassen. Ab Samstag entfällt diese Pflicht aber zumindest für Menschen mit einer Booster-Impfung.

Hannover | Das teilte die Landesregierung am Freitag kurzfristig mit. In einer Mitteilung aus dem Gesundheitsministerium hieß es, Menschen mit einer Auffrischungsimpfung seien „von der zusätzlichen Testpflicht beim Besuch von Einrichtungen, Betrieben und Veranstaltungen, für die derzeit die 2Gplus-Regelungen gelten, befreit.“ Ein Restaurant- oder Friseur-Besu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen