Ferienstart in Niedersachsen : Auf den Straßen wird es voll: So vermeiden Sie Staus

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 09:42 Uhr

shz+ Logo
Stau auf dem Weg in den Urlaub. Der ADAC rechnet mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Symbolfoto
Stau auf dem Weg in den Urlaub. Der ADAC rechnet mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Symbolfoto

Mit dem Beginn der Herbstferien in Niedersachsen rechnet der ADAC mit viel Verkehr auf Norddeutschlands Straßen. Wo es besonders voll wird und wie Sie Stau vermeiden können.

Hannover | Der Automobilclub ADAC erwartet zum Start der Herbstferien an diesem Wochenende Staus und Behinderungen auf den Autobahnen in Niedersachsen. Während die Ferien in Niedersachsen und Bremen starten, enden diese in Hamburg und Schleswig-Holstein. "Entsprechend groß wird der Andrang auf den Fernstraßen", teilte der ADAC am Donnerstag in Hannover mit. Vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen