Goldene Hochzeit in Norwegen : Diese Royals sind schon seit Jahrzehnten glücklich - hätten Sie's gewusst?

Königin Sonja und König Harald von Norwegen während ihres Hochzeitstanzes im Königlichen Schloss. Foto: dpa
Königin Sonja und König Harald von Norwegen während ihres Hochzeitstanzes im Königlichen Schloss. Foto: dpa

Das norwegische Königspaar feiert Goldene Hochzeit. Wie lange sind eigentlich die anderen Royals schon verheiratet?

shz.de von
29. August 2018, 18:06 Uhr

Hamburg | Fast neun Jahre lang hat der heutige König Harald von Norwegen für seine Liebe zu Sonja Haraldsen gekämpft. Die Bürgerliche war alles andere als standesgemäß, die Liebe der beiden ein Skandal. Aber Harald wollte keine andere – und bekam seine Sonja. Am 29. August feiert das Paar Goldene Hochzeit. 50 Jahre nach dem Jawort sieht die Welt im europäischen Hochadel ganz anders aus. Ob Kate, Meghan, Prinz Daniel oder Königin Maxima – inzwischen sind Ehen mit Bürgerlichen in den Königshäusern ganz normal.

König Harald war nicht der einzige Thronfolger, der seine Auserwählte gegen den Widerstand seiner Familie durchsetzen musste. Auch bis Silvia Sommerlath aus Heidelberg durch ihre Heirat mit Carl Gustaf im Jahr 1976 Königin von Schweden wurde, musste viel passieren. Carl Gustaf habe einfach so lange gewartet bis er König war – und sich dann selbst die Erlaubnis zur Ehe mit der bürgerlichen Deutschen gegeben, sagt der Historiker und Buchautor Leonhard Horowski.

Wir haben einen Blick in die royalen Familienalben geworfen und geschaut, wer eigentlich wie lange verheiratet ist. Hätten Sie's gewusst?


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen